Anna-Lena Freese

Anna-Lena Freese

Sportart: Leichtathletik
Disziplin: 4 x 100 m
Land: Deutschland Flagge Deutschland

Steckbrief

geb. am: 21.01.1994
in Delmenhorst
Größe: 178 cm
Gewicht: 66 kg
Verein: FTSV Jahn Brinkum
Trainer: Björn Sterzel
Beruf: Abiturientin

Sportliche Eckdaten

Persönliche Bestleistung:
11,30 Sek. (100 m/2015)
23,08 Sek. (200 m/2015)
Größte Erfolge
Deutsche Meisterschaften:
Silber 2015 (200 m)
Bronze 2015 (100 m)

U23-EM:
Gold 2015 (4x100 m)
Silber 2015 (200 m)

U20-EM:
Gold 2011 (4x100 m)


Als Kind war Anna-Lena Freese vier Jahre lang im Judo aktiv, erwarb sogar den grünen Gürtel. Als sie schließlich zur Leichtathletik wechselte, zeigte sie großes Talent, hatte allerdings immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Das kostete sie die Teilnahme an der WM 2013 in Moskau, für die sie als jüngste Athletin nominiert worden war, und an der EM im vergangenen Jahr in Zürich.

In dieser Saison ist die 200-m-Spezialistin schmerzfrei - und überzeugt mit starken Leistungen. Bei der U23-EM in Tallinn musste sie sich auf ihrer Lieblingsstrecke nur ihrer Teamkollegin Rebekka Haase geschlagen geben und jubelte im Anschluss: "Diese Einzelmedaille macht mich sehr, sehr stolz." Mit der Sprintstaffel holte sie zudem Gold.

Bei den deutschen Meisterschaften in Nürnberg wurde die 21-Jährige im Juli überraschend Dritte über 100 m, nachdem sie bereits im Vorlauf in 11,30 Sekunden eine persönliche Bestzeit aufgestellt hatte. Über 200 m rannte Freese zudem erneut hinter Haase zu Silber - 23,08 Sekunden bedeuteten auch hier Bestleistung.

Dieses Thema im Programm:

Sportschau live, 29.08.2015, 10.50 Uhr

Stand: 06.08.15 09:20 Uhr